BE-BOP DELUXE Ships In The Night * Crying To The Sky 1976 EMI 7" Single

Artikelnummer: B0275

5,90 €
(1 Stück = 5,90 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Be-Bop Deluxe war eine britische Progressive Rock Pop Gruppe der 70er Jahre. Der Stil der Band reichte vom Glam Rock über Pop bis hin zum Heavy Metal. Be-Bop Deluxe wurde 1972 vom Gitarristen Bill Nelson in Wakefield, West Yorkshire, gegründet. Die weiteren Gründungsmitglieder waren Gitarrist Ian Parkin, Bassist und Sänger Robert Bryan und Schlagzeuger Nicholas Chatterton Dew. 1974 erschien ihr Album Axe Victim, dessen Stil mit David Bowies Glam Rock verglichen wurde. Wenig später löste Nelson die Gruppe auf, um sie mit anderen Musikern neu aufzubauen. Die neue Besetzung bestand neben Nelson aus Paul Jeffreys, Milton Reame James und Simon Fox. Jeffreys und Reame James verließen die Band jedoch bald wieder, und es kam der Bassist Charlie Tumahai. Diese Formation nahm das Album Futurama auf. Zur anschließenden Tour kam der Keyboarder Andy Clark dazu, mit dem die Gruppe auch die weiteren Alben aufnahm, die alle in den britischen Charts erfolgreich waren. 1978 löste sich die Band endgültig auf.


Bestellnummer: EMI Harvest 1C 006-06 049

Vinyl: Sehr guter Zustand (Exzellent/Near Mint). Single wurde gespielt, dabei jedoch sehr pfleglich behandelt

Label: Sehr guter Zustand

Cover: Sehr guter Zustand, kleine Nummer, siehe Original Bild-Scan

Genre: Rock Pop

Veröffentlicht: 1976

Interne Nummer: B0275