Bobby Goldsboro And I Love You So * The Gentle Of A Man

3,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: Z8489

Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Bobby Goldsboro ein amerikanischer Sänger, Songschreiber und Musikproduzent. In den frühen 60er Jahren war Goldsboro neben seinem Studium in Alabama Mitglied der Band Webbs. Roy Orbison entdeckte die Formation und heuerte sie kurz darauf als Begleitband an. Goldsboro war zwei Jahre lang Gitarrist und Songschreiber für Orbison. Im Herbst 1962 nahm er seine erste Solosingle, You Better Go Home , bei Laurie Records auf. Erfolg stellte sich allerdings erst mit deren Nachfolger Molly ein, der Platz 70 der US Charts erreichte. Im Januar 1963 kam die erste Single, die Goldsboro für United Artists aufnahm, in die Charts und See the Funny Little Clown erreichte Platz 9. Daraufhin riet ihm Orbison zu einer Solokarriere. Er spielte im Vorprogramm der Rolling Stones und hatte weitere Hits in den US Charts. 1965 Little Things, das bis Platz 13 kam, im gleichen Jahr Voodoo Woman, Platz 27. 1966 folgten zwei weitere Top 40 Hits, It’s Too Late und Blue Autumn. In einer Zeit, als britische Bands wie The Beatles oder The Rolling Stones auch in den USA große Erfolge feierten, blieb Goldsboro der sanften Ballade treu. 1968 hatte er mit Honey seinen größten Hit. Das Lied über den Tod einer jungen Braut war nicht nur fünf Wochen auf dem ersten Platz der US Charts, sondern verpasste 1968 und nach einer Wiederveröffentlichung 1975 zweimal nur knapp die Spitzenposition der UK Charts. Von 1968 bis 1973 erreichten vier weitere Lieder von ihm die US Top 40, Autumn of My Life, The Straight Life, Watching Scotty Grow und Summer. Dieser Titel kam in den US Charts auf Platz 21 und war sein letzter Top 40 Song in den USA, in Großbritannien schaffte der Titel es in die Top 10. Seinen letzten Hit landete Goldsboro 1974 mit dem von Roger Cook und Roger Greenaway geschriebenen Song Hello Summertime, der in Großbritannien noch einmal Platz 14 erreichte. Als Songschreiber schrieb er unter anderem Stücke für Aretha Franklin, John Denver, Paul Anka, Dolly Parton und Bette Midler. Insgesamt gelangen Goldsboro 26 Hits in den US-Billboard Charts und 12 in den Country-Charts. Nachdem Goldsboro von 1972 bis 1975 erfolgreich eine eigene Show moderierte und produzierte, gründete er 1973 in Nashville House of Gold Music. Seit den 1990er Jahren veröffentlicht er Kinderbücher und produziert Fernsehen für Kinder für den Disney Channel und PBS.


Bestellnummer: United Artists 35215

Zustand Single: Sehr guter Zustand (Near Mint)
Zustand Cover: Sehr guter Zustand, siehe Original Bild-Scan

Label: Sehr guter Zustand
Genre: Pop

Veröffentlicht: 1971

Interne Nummer: Z8489