Die rothaarige Schneeprinzessin Band 10 Tokyopop 2014 (TOP) 1. Auflage Akizuki

6,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: P3485

Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Die rothaarige Schneeprinzessin ist eine Mangaserie von Sorata Akizuki, die seit 2006 in Japan erscheint. Die Fantasy Geschichte um die Liebe zwischen einer Apothekerin und einem Prinzen wurde als Anime Fernsehserie adaptiert und in mehrere Sprachen übersetzt. Die junge Apothekerin Shirayuki lebt ein einfaches Leben im Land Tanbarun. Doch nachdem sie schon mehrfach wegen ihrer auffälligen roten Haare von anderen belästigt wurde, hat nun der Prinz des Landes sein Auge auf sie geworfen. Raji Shenazard will sie zu seiner Mätresse machen. Shirayuki ist davon abgestoßen, schneidet ihre langen Haare ab und flieht. Unterwegs trifft sie in einem Haus im Wald eine Gruppe Abenteurer, die ihr nach erstem Zögern helfen. Auch, weil sie ihr Können mit Heilmitteln unter Beweis stellt. So kann sie Raji entkommen, der von Zen Wistalia aus der Gruppe gestellt wird. Es handelt sich bei ihm zu Shirayukis Überraschung um den zweiten Prinzen des Nachbarlandes Clarines. Er hat ebenfalls Gefallen an Shirayuki gefunden und droht Raji, falls er sie nicht in Frieden lässt. Auf seine Einladung hin zieht Shirayuki nach Clarines. In ihrer neuen Heimat will die junge Frau schnell auf eigenen Beinen stehen und nicht mehr abhängig vom Prinzen sein. Mancher am Hof ist bereits misstrauisch, ob sie seine Gunst ausnutzt. Da entschließt sie sich, Hofapothekerin zu werden, um Zen auch weiterhin nah sein zu können. Während sie sich auf die Prüfung vorbereitet, setzt ein misstrauischer Herzog bereits einen Söldner auf sie an, um sie unter Druck zu setzen und zu vertreiben. Doch durch ihre Standhaftigkeit und Aufrichtigkeit gelingt es Shirayuki, gegen den Herzog zu bestehen und Zen aufs neue von sich zu überzeugen. Der Söldner Obi erweist sich als nützlich und wird fortan von Zen in seine Dienste gestellt. Bisher hatte er nur in Mitsuhide und Kiki Untergebene, die er auch als enge Freunde nahe bei sich wusste. Nach Bestehen der Prüfung kann Shirayuki am Hof arbeiten und begegnet Zen häufiger, der jedoch zunehmend durch seine Pflichten gebunden ist. Auch der Bruder des Prinzen, den die Freundschaft der beiden ebenfalls misstrauisch macht, und schließlich ein Besuch von Prinz Raji stellen das Verhältnis der beiden auf die Probe. Langsam machen Gerüchte die Runde, die beiden könnten sich verloben. Obwohl sie dies zunächst abstritten, kommen sich beide doch immer näher. Obi wird Shirayuki als Leibwächter zugewiesen und zum offiziellen Boten des Prinzen. Auch erweist sich Shirayuki immer wieder als kluge Frau, die Zen und seine Gefolgsleute beeindruckt und ihnen hilfreich ist. Schließlich gesteht Zen ihr seine Liebe und beide werden auch offiziell verlobt.

Verlag und Bestellnummer: Tokyopop 9783842009622

Ausgabe: Taschenbuch Broschiert, 1. Auflage

Zustand Einband: Sehr guter Zustand (Exzellent, 0,5-1,0), siehe Original Bild-Scan

Zustand Taschenbuch: Sehr guter Zustand (Exzellent, 0,5-1,0). Das Taschenbuch wurde oder kann gelesen worden sein, dabei jedoch äußerst pfleglich behandelt

Veröffentlicht: 2014

Genre: Manga

Stil: Liebe Fantasy

Sprache: Deutsch

Alter: 13+

Interne Nummer: P3485