Ellis Kaut Pumuckl und Puwackl 1978 Herold Verlag Stuttgart 4. Auflage 1980

Ellis Kaut Pumuckl und Puwackl 1978 Herold Verlag Stuttgart 4. Auflage 1980

8,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Meister Eder und sein Pumuckl ist eine deutsche Hörspiel- und Fernsehserie, die am 21. Februar 1962 beim Bayerischen Rundfunk im Hörfunk debütierte und auf den gleichnamigen Büchern von Ellis Kaut basiert. Der Titelheld Pumuckl ist ein rothaariger Kobold, der beim Schreinermeister Franz Eder lebt, seit er an dessen Leimtopf kleben geblieben ist. Dadurch wurde der kleine Nachfahre der Klabautermänner für den Schreiner sichtbar und ist durch ein Koboldsgesetz verpflichtet, fortan bei ihm zu bleiben. Er ist für jeden Menschen mit Ausnahme von Meister Eder unsichtbar. Für Tiere dagegen ist er sichtbar. Pumuckl liebt knisterndes Papier, glitzernde Gegenstände, Schokolade, Pudding, Segelboote und Unordnung, hat eine starke Abneigung gegen Katzen, Heinzelmännchen, Gartenzwerge und Käse, mag dafür aber Kleintiere wie Meerschweinchen und Mäuse recht gern. Seine Leidenschaften sind das Aushecken von Streichen und das Dichten. Er schläft am liebsten in einem Haufen Sägespäne in der Schreinerwerkstatt von Herrn Eder, dieser hat ihm aber sogar ein eigenes Bett getischlert.

 
 

Verlag und Bestellnummer: Herold Verlag Stuttgart 3776701226

Ausgabe: Gebunden, 4. Auflage
Zustand Einband: Sehr guter Zustand, Hard-Cover, siehe Original Bild-Scan
Zustand Buch: Guter bis sehr guter Zustand, leicht alterbedingt, nicht verhinderbar, vergilbt, nicht beschädigt
Umfang: 128 Seiten
Sprache: Deutsch, Jugendbuch
Veröffentlicht: 1972/1980
Interne Nummer: O0791