EXILE All There Is 1979 Warner Bros 12" LP (How Cold This Go Wrong)

7,30 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: Y4156

Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Exile ist eine amerikanische Band, die 1963 gegründet wurde. Die Gruppe spielte in den 70er Jahren zunächst Pop-Rock und hatte 1978 mit der Ballade Kiss You All Over einen Nummer 1 Hit in den amerikanischen Billboard-Charts. In den 80er Jahren war sie mit Country Rock erfolgreich und belegte zehnmal Platz eins der Country Single Charts. Die Band formierte sich 1963 in Kentucky, nannte sich zunächst The Exiles und erst ab 1973 Exile. Frontmann J.P. Pennington stammt aus einer Familie mit ausgeprägter Country Musik Tradition. Dennoch begann Exile zunächst als klassische Rock ’n’ Roll Band. 1976 gelang ihnen mit dem von den britischen Hit Schreibern Nicky Chinn und Mike Chapman komponierten Stück Try It On eine erste Platzierung im hinteren Bereich der amerikanischen Billboard Charts. Mitte 1978 wurde ihr vom selben Team geschriebenes Kiss You All Over ein internationaler Top Hit, USA Platz 1, Deutschland Platz 3, Großbritannien Platz 6. Ihre beiden ebenfalls von Chinn/Chapman komponierten Nachfolgetitel, darunter How Could This Go Wrong, erreichten in Deutschland, Großbritannien und den USA noch einmal mittlere Positionen, danach war Exile aus den Charts fast verschwunden. Sie verloren ihren Schallplattenvertrag und waren gezwungen, wie zu Beginn ihrer Karriere, durch die Clubszene von Kentucky zu tingeln. J. P. Pennington und Sonny LeMaire begannen Songs zu schreiben, die von bekannten Country Sängern wie Kenny Rogers oder Janie Fricke aufgegriffen wurden. Exile näherte sich daraufhin der Country Musik an und unterschrieb 1983 beim Nashviller Epic Label. Zu diesem Zeitpunkt bestand die Band aus J.P. Pennington, Sonny LeMaire, Les Taylor, Marlon Hargis und Steve Goetzman. 1983 konnten sie sich erstmals in den amerikanischen Country Charts platzieren und hatten dort zwischen 1983 und 1987 zehn Nummer 1 Hits. Die Erfolge gelangen in einer Zeit, als die Country Musik sich teilweise kommerzieller Popmusik angenähert hatte. Mitte der achtziger Jahre wurde von den Neuen Traditionalisten des sogenannten New Country eine Gegenbewegung eingeleitet, und Exile verlor schnell wieder an Boden. Personelle Veränderungen waren die Folge. Marlon Hargis wurde durch Lee Carroll und Les Taylor durch Mark Jones ersetzt. Schließlich verließ 1989 sogar Gründer Pennington die Gruppe – an seine Stelle trat Paul Martin. 1990 wechselte man zum Arista Label. Es gab noch einige mäßig erfolgreiche Hits, dann verlor die Schallplattenfirma das Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit. 1995 fand man sich noch einmal zur Produktion eines Albums zusammen. 2013 feierte die Band ihr fünfzigstes Bühnenjubiläum mit einer Tour und einem Live Album, seitdem tritt die Gruppe nur noch sporadisch auf.


Bestellnummer: Warner Bros BSK 3323 (USA)

Zustand Vinyl: Sehr guter Zustand (Exzellent). Die 12" LP wurde gespielt, dabei jedoch sehr pfleglich behandelt

Label: Sehr guter Zustand,

Cover: Sehr guter Zustand

Genre: Pop

Veröffentlicht: 1979

Sonstiges: Mit Original Innenhülle (Innersleeve)

Interne Nummer: Y4156