Natascha Kampusch 3096 Tage 2010 List Verlag (OVP)

7,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Natascha Maria Kampusch ist eine österreichische Autorin, Schmuckdesignerin und ehemalige Fernsehmoderatorin. Erstmals bekannt wurde sie, als es ihr gelungen war, nach Entführung und langjähriger Freiheitsberaubung zu fliehen. Im Jahr 1998 war die damals zehnjährige Österreicherin von dem arbeitslosen Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil in Wien entführt und mehr als acht Jahre lang in seinem Haus im Bezirk Gänserndorf, östlich von Wien, gefangen gehalten worden. Als Kampusch 2006 im Alter von 18 Jahren geflohen war, führte ihr Auftauchen zu einem weltweiten Medienecho. Kampusch moderierte 2008 eine eigene Talkshow mit dem Namen Natascha Kampusch trifft. Sie veröffentlichte 2010 eine Autobiografie unter dem Titel 3096 Tage, die sie zusammen mit Heike Gronemeier und Corinna Milborn verfasst hatte. Das Buch belegte Platz 1 der Bestsellerlisten. 2016 veröffentlichte sie ihr zweites Buch 10 Jahre Freiheit, wieder zusammen mit Heike Gronemeier. 2019 veröffentlichte sie, ohne Ko Autoren, das Buch Cyberneider über Mobbing im Internet. Sie gestaltete außerdem eine Schmuckkollektion mit dem Namen Fiore, welche 2017 erschien.


Verlag/Bestellnummer: List Verlag 9783471350409

Zustand Buch: OVP
Zustand Umschlag: Eingeschweißt

Schutzumschlag: Neu

Ausgabe: Gebunden
Genre: Biographie

Veröffentlicht: 2010

Interne Nummer: O2609