School Of Seven Bells Disconnect From Desire 12" Doppel LP Coloured Vinyl

39,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnummer: Y2561

Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

School of Seven Bells war eine amerikanische Indie Rockband aus New York City, die 2007 gegründet wurde. Sie bestand ursprünglich aus Alejandra Deheza, ihrer Schwester Claudia Deheza und Benjamin Curtis. Claudia verließ die Gruppe im Jahr 2010, und Curtis starb 2013 an einem Lymphom. Mit Demos von Songs, die Curtis vor und während seiner Krankheit geschrieben hatte, wurde das vierte und letzte Album der Band, SVIIB, posthum fertiggestellt und im Februar 2016 veröffentlicht. Die Band hat ihren Namen von einer angeblichen südamerikanischen Taschendieb Ausbildungsakademie. Alejandra erzählte dem Sydney Morning Herald, dass ich eines Abends sehr lange wach war und fernsah. Es gab da diese Sendung über Ladendiebstahlringe in den 90er Jahren, die extrem gut organisiert waren. Die Polizei sagte, dass sie glaubte, dass diese Leute in dieser südamerikanischen Schule für Taschendiebe, der School of Seven Bells, ausgebildet wurden. Disconnect from Desire ist das zweite Studioalbum der Band , das am 7. Juli 2010 von Vagrant Records und Ghostly International veröffentlicht wurde. Es debütierte auf Platz 200 der Billboard 200.

Bestellnummer: Vargant 5060100669076

Zustand Vinyl: Sehr guter Zustand (Exzellent). 12" LP wurde gespielt, dabei jedoch äußerst pfleglich behandelt

Cover: Sehr guter Zustand
Label: Sehr guter Zustand
Veröffentlicht:
2010
Genre: Electronic Rock Shoegaze Ethereal Indie Rock

Sonstiges: 12" Doppel LP, Limited Edition Coloured Double Vinyl

Interne Nummer: Y2561