Steve Benson = Dieter Bohlen Angel Blue Eyes * Telephone Girl 1981 Hansa 7"

23,90 €

(1 Stück = 23,90 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Dieter Günter Bohlen ist ein deutscher Musikproduzent, Komponist, Songwriter und Sänger. Er wurde in den 80er Jahren als Mitglied des Pop Duos Modern Talking bekannt. Neben erfolgreichen Produktionen nationaler und internationaler Musiker war er bis zum Jahr 2021 ständiges Jurymitglied der Casting Sendungen Deutschland sucht den Superstar und Das Supertalent. Bereits während seiner Schulzeit komponierte Bohlen Musik. Ab Ende der 70er Jahre war er beim Hamburger Musikverlag Intersong als Komponist und Songschreiber für zahlreiche Schlagersänger tätig. Zusammen mit Holger Garbode gründete er das Duo Monza, für das Tony Hendrik 1978 die Single Hallo Taxi Nummer 10 schrieb und produzierte. Ab 1980 arbeitete Bohlen als Produzent für die Berliner Schallplattenfirma Hansa und als Solokünstler unter dem Pseudonym Steve Benson. Die erste Single hier hieß Don’t Throw My Love Away. Es folgten zwei weitere Singles mit den Titeln Love Takes Time und (You’re a Devil With) Angel Blue Eyes. Keine dieser Platten schaffte es in die Top 100, was 1981 zur Auflösung des Projekts führte. Im selben Jahr trat er der Formation Sunday bei und hatte mit ihr und Halé, Hey Louise Anfang 1982 einen Auftritt in der ZDF Hitparade. 1983 nahm er erstmals mit einer Komposition an der Vorentscheidung zum Grand Prix Eurovision de la Chanson teil. Bernd Clüver sang den von Bohlen komponierten Titel Mit 17 und belegte damit in der Vorentscheidung den dritten Platz.



Bestellnummer: Ariola Hansa 103 864-100

Vinyl: Sehr guter Zustand

Label: Sehr guter Zustand

Cover: Sehr guter Zustand, siehe Original Bild-Scan

Genre: Pop

Veröffentlicht: 1981

Interne Nummer: B1068