The Ultimative Jazz Archive 18 Coleman Hawkins 2005 Membran 4 CD-Set

5,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Folgende Künster sind auf dem 4-CD-Set enthalten:

Giuseppe Joe Venuti war ein amerikanischer Jazzmusiker und Violinist.

Eddie Lang war ein amerikanischer Jazz Musiker. Er gilt als der erste Virtuose der Jazz Gitarre und trug zu seiner Zeit den Titel Mr. Guitar.

Thomas Wright Waller war ein amerikanischer Jazz-Pianist, Organist, Komponist und Sänger. Fats genannte Jazzer hatte großen Anteil an der Entwicklung des frühen Jazz der 20er Jahre zum Swing der 30er und 40er.

Coleman Hawk Hawkins war ein amerikanischer Jazzmusiker. Er gilt als Vater des Tenorsaxophonspiels und war neben Lester Young einer der ersten stilbildenden Solisten auf dem Instrument. In seiner von 1922 bis 1969 währenden Karriere wurde er zuletzt dem Mainstream Jazz zugeordnet, nahm aber immer wieder Herausforderungen an und spielte mit den jeweiligen Avantgardisten ihrer Zeit. Seine Spitznamen waren Hawk und Bean.

Arthur „Art“ Tatum war einer der bedeutendsten amerikanischen Klaviervirtuosen und Erneuerer des Jazz.

Bestellnummer: Membran 4011222227744
Zustand CD: Sehr guter Zustand (TOP)
Zustand Booklet/Einleger: Sehr guter Zustand
Umfang/Medien: 4 CD-Set
Veröffentlicht: 2005
Genre: Jazz
Sonstiges: Aus der Serie: Ultimative Jazz Archive
Interne Nummer: C5783