Inu Yasha Band 54 Egmont Manga und Anime 2009 Rumiko Takahashi

Inu Yasha Band 54 Egmont Manga und Anime 2009 Rumiko Takahashi

Artikelnummer: O2230

42,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Inu Yasha. Die mittelalterliche Geschichte Inu Yasha ist eine international erfolgreiche Mangareihe der japanischen Zeichnerin Rumiko Takahashi, die von November 1996 bis Juni 2008 in Japan erschien. Das Werk umfasst knapp 9.500 Seiten, wurde auch als Anime, Kinofilm, Theaterstück, Roman und Computerspiel umgesetzt und lässt sich in die Genres Abenteuer, Fantasy, Drama und Komödie einordnen. 2020 kam die Animeserie Yashahime: Princess Half Demon ins japanische Fernsehen, die die Abenteuer der Kinder der Protagonisten aus Inu Yasha erzählt. Die Handlung von Inu Yasha spielt sowohl im Japan der Sengoku-Zeit, 15.–16. Jahrhundert, als auch wechselweise in der Neuzeit. Viele der Charaktere sind Yōkai, Oni oder andere Wesen aus der japanischen Mythologie. Der Hauptcharakter Inu Yasha, sowie einige weitere, basieren auf den Inugami. Yōkai sind mächtige übernatürliche Wesen, die auch in menschenähnlicher Gestalt auftreten. Im Gegensatz zum westlichen Dämon sind sie aber keineswegs ausschließlich böse. Die Haupthandlung erzählt vordergründig vom Kampf der Hauptcharaktere gegen einen Halbdämon namens Naraku. Die Rahmenhandlung dreht sich um die Dreiecksbeziehungen zwischen Inu Yasha, Kagome und Kikyō. Inu Yasha wird in der Sengoku-Zeit als Sohn des Hundeyōkais Inu no Taishō (dt. Herr der Hunde) und der Menschenfrau Izayoi geboren. Als Hanyō, eine Art Halbdämon, verachten ihn die Menschen wie einen vollwertigen Yōkai. Sein Vater kommt ums Leben, als er Izayoi nach Inu Yashas Geburt vor dem Fürsten Takemaru beschützt. Weil Inu Yashas Halbbruder Sesshōmaru, ein vollwertiger Yōkai, ihn für den Tod des gemeinsamen Vaters verantwortlich macht, entwickelt Sesshōmaru eine anhaltende Verachtung gegenüber Inu Yasha. Danach wächst Inu Yasha bei seiner Mutter und ihrer Familie auf, wird aber wegen seiner Abstammung stets diskriminiert und ausgegrenzt. Nachdem auch seine Mutter gestorben ist, muss er allein zurechtkommen und sich gegen Dämonen behaupten, so dass er ständig stärker wird.


Verlag: Egmont

Cover: Taschenbuch Broschiert

Zustand Einband: Sehr guter Zustand (1)

Zustand Buch und Seiten: Sehr guter Zustand (1)

Genre: Manga

Veröffentlicht: 2009

Sprache: Deutsch

Interne Nummer: O2230