Klaus Kempter Eugen Loderer und die IG Metall Biographie 2003 Gebunden (OVP)

Klaus Kempter Eugen Loderer und die IG Metall Biographie 2003 Gebunden (OVP)

8,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Eugen Loderer, geboren am 28. Mai 1920 in Heidenheim an der Brenz. Gestorben am 9. Februar 1995 in Planegg. Er war ein deutscher Gewerkschaftsfunktionär. Von 1972 bis 1983 war er Vorsitzender der IG Metall. Anhand seiner Sammlung von Presseberichten, die seit 1947 über ihn erschienen waren, verfasste Loderer zwischen 1987 und 1990 eine rund 1000 handschriftliche Manuskriptseiten umfassende Autobiografie. Sie trug den Titel Vom Arbeiterjungen zum Vorsitzenden der IG Metall, Präsidenten der Metall Weltinternationale und Ehrenbürger der Stadt Heidenheim. Meine Lebens- und Familiengeschichte“, war allerdings nicht für eine Veröffentlichung vorgesehen. Im September 1994 erlitt Eugen Loderer einen Schlaganfall, von dessen Folgen er sich nicht mehr erholte. Er verstarb am 9. Februar 1995 im Alter von 74 Jahren.

Verlag und Bestellnummer: Herder Verlag 3921262305

Ausgabe: Gebunden
Zustand Einband: Neu, eingeschweißt
Zustand Buch: Eingeschweißt
Zustand Schutzumschlag. Eingeschweißt, siehe Original Bild-Scan
Umfang: 616 Seiten
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: 2003
Interne Nummer: O0730